Aktuelles

Liebe Eltern,

es gibt ein neues Verfahren für die Schulbuchbestellung. Der Eigenanteil für Empfänger/-innen von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (sogenannten Hartz-IV-Empfänger/innen) wird künftig vom Jobcenter selbst erstattet. Die Beschaffung der Schulbücher erfolgt nicht mehr durch die Schule, sondern - wie bei allen anderen Eltern auch – nur noch privat. Eine Übernahme durch die Schule erfolgt nicht mehr.

Lediglich die Eltern, die Leistungen nach dem

  • asylbewerberleistungsgesetz
  • § 6a Bundeskindergeldgesetz (Kinderzuschlag) oder dem
  • Wohngeldgesetz

beziehen, melden sich bei Frau Frericks im Sekretariat vor den Sommerferien und weisen den Leistungsbezug durch Vorlage einer gültigen Bescheinigung des Leistungsträgers nach (bis zum 26. Juni 2020 - vor den Sommerferien)!!!

Die notwendigen Schulbücher werden von der Erich Kästner – Realschule angeschafft.

In der ersten Schulwoche nach den Sommerferien kommen die Schüler ins Sekretariat oder zu Herrn Vassmer und holen die Schulbücher ab.

Die passenden ISBN- Nummern finden Sie im folgenden Download.

Anschreiben Schulbuch/ Lernmittelfreiheit

ISBN- Nummern für die Schulbücher

Ihr EKR-Team

 

Stand der Dinge (18.05.2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im unten aufgeführten Download-Bereich finden Sie die Zeitpläne für die einzelnen Schulwochen bis zum Schuljahresende. Diese Pläne gelten vorbehaltlich. Sollte es neue Weisungen des Schulministeriums geben, informieren wir Sie sofort über unsere Homepage.

Zeitplan 25.05.-29.05.2020 .pdf

Zeitplan 01.06.-05.06.2020.pdf

Zeitplan 08.06.-12.06.2020.pdf

Zeitplan 15.06.-19.06.2020.pdf

Zeitplan 22.06.-26.06.2020.pdf

Ihr EKR-Team

 

Stand der Dinge (07.05.2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Unterricht für alle Jahrgangsstufen wird in einem rollierenden System in der nächsten Woche wieder aufgenommen. Informationen über die Ausgestaltung des Unterrichts für alle Jahrgangsstufen haben wir erst heute am Vormittag vom Schulministerium erhalten und sind nun mit der Planung der nächsten Schulwochen und Stundenpläne befasst. Um die Hygienevorschriften einhalten zu können, werden täglich zeitversetzt immer nur zwei Jahrgänge in die Schule kommen können. Wir versuchen organisatorisch unser Bestes, um allen Jahrgängen den Schulbesuch an möglichst zwei Tagen in der Woche zu ermöglichen.

Wichtige Informationen:

  • Wiederaufnahme des Unterrichtes für alle Jahrgänge ab nächsten Montag (11.05.2020) in einem wechselnden System.
  • Die Klassen werden geteilt, festen Räumen zugewiesen. Die Tische, Stühle, Handläufe der Räume werden täglich nur von einer Lerngruppe genutzt und zudem täglich desinfiziert.
  • Die Raumpläne erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrkräften am morgigen Freitag.
  • Die Materialien für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik müssen mitgebracht werden.
  • Die Hygiene- und Kontaktregeln werden besprochen und sind strengstens einzuhalten.
  • Nach Weisung des Ministeriums wird der Präsenzunterricht auch an Ganztagsschulen in der Sekundarstufe I auf den Vormittag beschränkt. Ein Ganztag findet bis zu den Sommerferien aus Gründen des Infektionsschutzes (u.a. Mensa-Betrieb, Durchmischung von Schülergruppen) in der Sekundarstufe I nicht statt.
  • Da wir keine Ganztagsversorgung (Mensa und Bäcker geschlossen) anbieten können, müssen die Schülerinnen und Schüler an ausreichend Verpflegung und Getränke denken.

 

Zeitplan 18.05-22.05.2020 Download

Ihr EKR-Kollegium

 

Stand der Dinge (20.04.2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Unterrichtsteilnahme von Schülerinnen und Schülern mit Vorerkrankungen

Das Schulministerium NRW schreibt: „Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern, gegebenenfalls nach Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch bei ihrem Kind grundsätzlich möglich ist. In der Folge entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht.“

Bitte teilen Sie uns vorab - möglichst schon heute - telefonisch mit, ob ihr Kind am Präsenzunterricht nicht teilnehmen kann. Diesen Schülerinnen und Schülern werden wir Lernzeitenaufgaben für zu Hause geben.

Bitte schauen Sie für neue Informationen mehrmals täglich auf unsere Homepage.

Liebe Eltern, sollten Sie Fragen haben, bitte rufen Sie im Sekretariat an.

Herzliche Grüße

Ihr EKR-Team

 

Stand der Dinge (27.03.2020)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bei einigen Klassen wurden neue Aufgaben ergänzt. Überprüfen Sie bzw. überprüft ihr bitte, ob das für die Klasse der Fall ist. In einigen wenigen Fällen erscheint nach der Auswahl der Aufgaben bei Windows PCs wieder die alte Datei auf dem Bildschirm. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Wählen Sie die Datei (z.B.:Aufgaben_5a.pdf) aus.

2. Wenn die (alte) Datei auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie gleichzeitig die Strg und die F5 Taste.

3. Ihr Computer lädt nun die neue Datei herunter und sie erscheint auf Ihrem Bildschirm.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr EKR- Team

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in dieser für alle ungewöhnlichen und herausfordernden Zeit wünschen wir allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft der EKR und deren Familien alles Gute und Gesundheit.

Herzliche Grüße

Das Kollegium der EKR

 

Damit Sie sich und ihr euch informieren könnt, gibt es nur eine sichere Informationsquelle: die Homepage der Erich Kästner- Realschule!!!

In Medien veröffentlichte Berichte über das neuartigen Corona - Virus haben sehr unterschiedliche Qualität. Einige Schlagzeilen führen bei Kindern und Erwachsenen zu Verunsicherung. Aus diesem Grund verweisen wir an dieser Stelle auf die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung infektionsschutz.de mit informativen Texten und Erklärvideos, die fortlaufend aktualisiert werden.

Unter dem folgenden Link (https://www.mkffi.nrw/vordruck-fuer-schluesselpersonen-bescheinigung-des-arbeitgebers-zur-unabkoemmlichkeit)  erhalten Sie den Vordruck für Schlüsselpersonen, die eine Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit benötigen.

Keine Nachrichten verfügbar.

zurück