Wechselunterricht ab Montag, 10.05.2021, für die Jahrgänge 5 - 10

Liebe Eltern, die entscheidende Sieben-Tages-Inzidenz (RKI) im Kreis Recklinghausen lag am Mittwoch, 5. Mai, den fünften Tag in Folge unter 165. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) hat dies per Allgemeinverfügung bestätigt und damit den Weg für den Wechselunterricht an den Schulen ab Montag, den 10. Mai 2021 freigemacht.

 

Damit leben die Regeln für den Schulbetrieb aus der unmittelbaren Zeit vor den Osterferien wieder auf. Wir verbleiben bei unseren bisherigen Gruppeneinteilungen.

 

Wechselsystem ab Montag (10.05.):

Montag Gruppen 1

Dienstag Gruppen 2

Mittwoch Gruppen 1

Donnerstag Christi Himmelfahrt

Freitag beweglicher Ferientag

 

Notbetreuung

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, die an den Distanztagen nicht zuhause betreut werden können, können die Notbetreuung in der Schule von 8:00 – 13:00 Uhr wahrnehmen. Während der Betreuungsangebote in der Schule findet kein regelhafter Unterricht statt.

 

Selbsttests und Testpflicht

Das Ministerium hat Folgendes zu den Selbsttestungen entschieden: „[…] Ab der kommenden Woche wird es eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen geben.

[…] Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. […].“

Wir möchten Sie an dieser Stelle nochmals dafür sensibilisieren, wie wichtig die Selbsttestungen in der Schule sind, um einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Infektionsgeschehens zu leisten. Sollten Sie Fragen zu den Selbsttestungen haben, können Sie die Klassenlehrkräfte oder das Sekretariat kontaktieren.

 

Liebe Eltern, seien Sie sich gewiss, dass die Lehrkräfte der EKR in dieser herausfordernden Zeit wieder ihr Bestmögliches geben werden, um Ihre Kinder in der kommenden Zeit vor Ort in der Schule und auf Distanz zu unterrichten, Ihre Kinder zu unterstützen und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

 

Ihr EKR-Team

 

 

 


zurück