25.01.2018, 19:30 Uhr: Informationsveranstaltung für Grundschuleltern - Übergang zur Erich Kästner-Realschule (mit Terminvergabe für die Anmeldewoche)

Präventions- und Gesundheitsmanagment

Schulteam für Sichere Schule und Krisenintervention

 

Im Dezember 2010 hat sich das Schulteam für Sichere Schule und Krisenintervention an unserer Schule gebildet, um auf Gewalt- und Krisenereignisse besser vorbereitet zu sein und entscheidend dazu beizutragen, der Entstsehung im Vorfeld wirksam zu begegnen.

 

Gewalt im schulischen Alltag und auf dem Weg zur Schule hat viele Gesichter: Sachbeschädigungen, Zündeln, Drohen, Beleidigungen von Schülern und Lehrerschaft, körperliche und andere Übergriffe, Ausgrenzung, Mobbing von leichten bis hin zu extremen Ausformungen. Werden Schüler mit dieser Problematik alleine gelassen und nicht unterstützt, schlägt sich so etwas unmittelbar und mit fatalen Folgen auf das Schul- und Arbeitsklima nieder.

 

Eine der effektivsten Methoden, Gewalt entgegenzuwirken und an Schulen ein positives Klima zu schaffen, stellt die Früherkennung und Gewaltprävention dar.

 

Unter Früherkennung und Gewaltprävention versteht unsere Schule Maßnahmen, die zu einem friedvollen Miteinander führen, als Grundlage für ein sicheres und angenehmes Schulklima, geprägt von gegenseitigem Respekt. Das Schulteam für Sichere Schule und Krisenintervention erweitert in Koope-ration mit den Klassenlehrern, den SV-Lehrern, der Beratungslehrerin, den Jugendamtskooperationspartnern, den Sicherheitsbeauftragten und der Schulleitung die Kompetenzbereiche für das Erreichen der aktiven Sicherheit unserer Schule und führt alle Bereiche zueinander.

 

Im Rahmen von Tutorstunden, Deeskalationstraining, dem Klassenpatenpro- gramm und der Streitschlichtung bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern Strategien an, um Konflikte friedlich zu lösen. Das Vermitteln und Einfordern von Fairness und Teamfähigkeit ist insbesondere in Sport-und Tutorstunden fest verankert. Das Team ist stets auf der Suche nach sinnvollen Erweiterungen und neuen Impulsen, um die Konfliktlösungskompetenzen der Schülerinnen und Schüler zu erweitern.

 

Das Schulteam für Sichere Schule und Krisenintervention steht in enger Zusammenarbeit mit dem Schulamt, der Polizei, der Stiftung muTiger und dem Forum Grün-Gelb (Interventionsteam für Schulsicherheit und Bedrohungs- management an Schulen des Polizeipräsidiums Recklinghausen).

 

Das Team nimmt regelmäßig an Fortbildungen und Seminaren der Polizei Recklinghausen teil und gibt das Gelernte in sachgemäß aufbereiteten Veranstaltungen an das Kollegium weiter. Um einen reibungslosen Ablauf der Schulpraxis zu gewährleisten, werden Präventions- und Interventionstechniken in regelmäßigen Abständen eingeübt und wiederholt.

 

Das Schulteam für Sichere Schule und Krisenintervention evaluiert Prozesse und Ergebnisse von Gesprächen, Ereignissen und durchgeführten Maßnahmen unter besonderer Berücksichtigung des Schulklimas und der Schulsicherheit.

 

Für den Fall einer Bedrohungslage wurde eine spezielle Notfallausrüstung für Schulen entwickelt. Hierzu gehören unter anderem ein Notfallkoffer, Checklisten und Gebäudepläne. Die Anwendung dieser Ausrüstung wird an unserer Schule regelmäßig besprochen und trainiert.

 

 

 

 

nach oben


Hinweis zu Grafiken und Bilder
Das Verwenden unseres Bildmaterials ist ohne Erlaubnis der Schulleitung untersagt.

Erich Kästner Realschule
Kortenkamp 11
45968 Gladbeck

Tel.: 02043 / 96490
Fax.: 02043 / 964940

eMail: Kontakt

 

Webmaster:

webmaster@ekr-gladbeck.de